Reitschule Popp
....aus Spaß am Reiten

Rittermahl

11. Mai 2018 um 19:00 Uhr.


Das Mittelalter bietet eine schier unerschöpfliche Auswahl an Märchen, Mythen und Sagen.l

Es war die Blütezeit des Aberglaubens. Ängste, Hoffnungen und Befürchtungen der Menschen wurde kunstvoll in Geschichten und Lieder gekleidet und durch das Land getragen.

Tief im Zauberwald im Land der Zwerge und Gnome hat der Zwergenkönig die Macht an sich gerissen.

Wird es König Martinus von Weißenstein gelingen den Aufstand niederzuschlagen.

Anlässlich des großen Festes hält er sein jahrliches Rittermahl ab.

Nehmt Platz an des Königs Tafel.

Die Reithalle wird in einen mittelalterlichen Marktplatz verwandelt und eine Tafel für unsere Gäste reserviert. 
Nach Markteröffnung und  taditioneller Handwaschung erlebt man pures Mittelalter und wird wahrlich in jene Zeit zurückversetzt. 
Nach der Giftprobe können sich die Gäste nebst allerlei Gaukelei den Wanst voll schlagen.Met und herrlich, gebrauter Gerstensaft versetzen das Festvolk in gute Stimmung. Zur Verdauung über den Markt schlendern oder am Lagerfeuer den Geschichten der Zwerge lauschen.
. Mit Gaukeley, Ritterkämpfen, Feuershow und vielem mehr ist gewiss dass dieser Abend
                      unvergesslich  bleibt.                 

 

Preise


incl. Eintrittspreis für Markt/ Lager und Unterhaltung

Incl.Essen Spanferkel,Knödel und Rotkraut,

 Wein, Bier, Met, Saft und Wasser 

Erwachsener                             45,00 Euro

Jugendliche bis 14 Jahre        25,00 Euro

Kinder bis 6 Jahre                                Frei

Beginn 19.00 Uhr mit der Markteröffnung des Königs von Weißenstein  Einlass .ab 18.00 Uhr.

Gruppen ab 10 Personen 10 % Rabatt


Die Teilnahme an diesem Event erfordert einen vorherigen den Kauf der Karten, es gibt keine Abendkasse.

Die Eintrittskarten können telefonisch oder über E-Mail bestellt werden.

Hier gehts zur Bestellung